Mehrere Jugendliche gingen in Haft, nachdem diese erneut straffällig wurden. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Kapfenberg, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Polizisten nahmen Freitagfrüh, 19. August 2022, vier Jugendliche bzw. junge Erwachsene aufgrund eines getätigten Raubes fest. Die Täter raubten dem Opfer € 25,-, waren aber bereits davor schon strafrechtlich auffällig geworden. Die Täter befinden sich in Haft.

Die vier männlichen Täter im Alter von 16 bis 18 Jahren begangen den Raub am 17 Jahre alten männlichen Opfer am 18. August 2022, gegen 16:20 Uhr. Dabei wurde vom Opfer unter Androhung von Gewalt die Herausgabe eines geringen Bargeldbetrags gefordert. 

Bei einem Fluchtversuch des Opfers wurde dieses von den Tätern zu Boden gerissen und anschließend das Bargeld geraubt.

Das Opfer konnte Hinweise auf die Identität der Täter geben und so konnten diese von der Polizei ausfindig gemacht werden.

Aufgrund von mehreren, in jüngster Zeit, begangenen Straftaten, bei denen die Täter allerdings auf freiem Fuß angezeigt wurden, entschied die Staatsanwaltschaft nun auf eine Einlieferung in die Justizanstalt Leoben.

Ebenso wurde gegen die vier Beschuldigten ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at