Ramsau/Dachstein: Ein Schwerverletzter nach Motorradsturz

Ramsau am Dachstein, Bezirk Liezen. – Ein 52-jähriger Motorradfahrer kam Sonntagvormittag, 14. August 2022, aus eigenem Verschulden zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Der 52-Jährige aus dem Bezirk Liezen fuhr gegen 10:25 Uhr mit seinem Motorrad auf der Ramsauer Straße L711 aus Richtung Filzmoos kommend in Richtung Ramsau. Bei Straßenkilometer 14,2 kam er in einer leichten Linkskurve auf das geschotterte Straßenbankett, prallte in der Folge gegen eine Holzstange und kam zu Sturz. Der schwer Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber in das DKH Schladming eingeliefert und dort intensivmedizinisch behandelt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at