Nachwuchs des WSC Bad Mitterndorf in NÖ im Einsatz

In Niederösterreich an der Hohen Wand wurden am 12. und 13. August zwei Skirollerwettkämpfe im Rahmen des Pletzer Resort Austria Cup ausgetragen.
Die beiden Sportler Katharina und David Fuchs vom WSC Ebner Logistics Bad Mitterndorf konnten sich an beiden Tagen sehr gut in Szene setzen!

Am Freitag fand das Bergrennen in der klassischen Technik von Maiersdorf bis zur Kanzel auf der Hohen Wand statt.
In der Klasse Jug.I w. kann sich Katharina auf Platz 6 platzieren. David kommt im ersten Rennen der Saison auf den sehr guten 2. Rang.

Am Samstag wurde ein Massenstart Rennen in der Skating Technik ausgetragen. Dabei wurden auch österreichische Meisterschaftsmedaillen vergeben.
Nach spannenden Rennen konnte sich Katharina 3,4 Sek. hinter der Siegerin Eva Triggler aus Saalfelden und 3,5 Sek. vor Marie Schrempf vom WSV Ramsau/Dachstein eine Silbermedaille sichern.
David hatte heute 17,1 km zu absolvieren, am Ende schaute hinter dem Osttiroler Fabian Liensberger und dem Grossarler Janne Walcher nach einem harten Fight mit Platz 3 eine Bronzemedaille heraus.

Gratulation zu den starken Resultaten.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at