Ein Roter Bulle wechselt nach Frankreich

Gideon Mensah unterschreibt bei AJ Auxerre Gideon Mensah verlässt den FC Red Bull Salzburg und wechselt fix nach Frankreich.
Der 24-jährige Ghanaer, der zuletzt schon Leihspieler in der Ligue 1 bei Girondins Bordeaux war, unterschreibt jetzt einen Vertrag bei AJ Auxerre. Der 11-fache A-Teamverteidiger kam 2016 aus seiner Heimat nach Salzburg, wo er zuerst beim Kooperationsklub FC Liefering (47 Spiele) und dem UEFA Youth League-Team (sieben Matches) zum Einsatz kam.
Danach folgten Leihen bei Sturm Graz (Frühjahr 2019), Zulte Waregem (2019/20), Vitoria Guimaraes(2020/21) und eben zuletzt eine Saison in Bordeaux.Der FC Red Bull Salzburg wünscht Gideon Mensah alles Gute und viel Erfolg bei seiner weiteren Karriere!

©Andreas Schaad/Red Bull

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at