ARF – Online gibt es weiterhin gratis

Angesichts der aktuellen Diskussion rund um ORF – Online, für das künftig bezahlt werden muss, möchten wir, um bestimmten Gerüchten zu begegnen, folgendes festhalten: Bei ARF – Online gibt es die Dienste weiterhin gratis. Sie müssen keine Gebühren für Zeitung und/oder Internet bezahlen, auch kein Abo abschließen, wenn sie einen Artikel zu Ende lesen wollen. Das Geschäftsmodell von ARF – Online ist nach anderen Kriterien aufgebaut anders als das der Mitbewerber (obwohl natürlich ein großer Arbeitsaufwand dahinter steckt).

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at