Arbeiter gestürzt und verschüttet. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Graz, Bezirk Lend. – Donnerstagvormittag, 11. August 2022, kam es auf einer Großbaustelle zu einem Arbeitsunfall. Dabei wurden zwei Arbeiter schwer bzw. leicht verletzt.  

Gegen 07:45 Uhr waren Bauarbeiter im fünften Obergeschoss einer Großbaustelle mit Arbeiten an einer Terrasse beschäftigt, als dort aus derzeit noch unbekannter Ursache eine Betonschalung einstürzte. Zwei Arbeiter (beide 28 Jahre alt und polnische Staatsbürger) stürzten dabei etwa vier Meter in die Tiefe und wurden von Baumaterialien verschüttet. Ein weiterer 33-jähriger Arbeiter, der abzustürzen drohte, konnte sich noch rechtzeitig festhalten und aus eigener Kraft hochziehen. Er blieb unverletzt.

Einer der Arbeiter wurde schwer verletzt in das LKH Graz eingeliefert. Der zweite Verunfallte trug leichte Verletzungen davon und wurde ins UKH Graz gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at