Stand Up Paddeln – eine Trendsportart

Stehpaddeln kann auf mehrere Ursprünge zurückgeführt werden. Zum einen bewegten sich polynesische Fischer vor Tahiti in ihren Kanus stehend paddelnd auf dem Meer fort. Insbesondere sind noch in Asien Ein-Mann-Bambusflöße im Einsatz, bei denen im Stehen neben Stangen auch Paddel eingesetzt werden. Zum anderen nutzten im 20. Jahrhundert Surflehrer auf Hawaii Stehpaddeln als komfortable Fortbewegungsart, um durch den Einsatz eines Paddels mit ihren Surf-Boards schneller voran zu kommen. Mit den 2000er Jahren hat sich Stehpaddeln als eigenständige von Wind und Wellen unabhängige Sportart entwickelt.

Wir waren bei Christian Egger in Gößl zu Gast – mehr in einem ARF – Fernsehbericht

Fotos:©Francesko Berton/ARF

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at