Feuerwerk, bengalische Beleuchtung der Berge und Seeuferbeleuchtung am Altausseer-See

„BERGE IN FLAMMEN“ – Zauber des Feuers

Samstag, 13.8.2022

Ausweichtermin bei Schlechtwetter Sonntag, 14.8.2022

Kein Wunder, dass das Feuer in vorgeschichtlicher Zeit als wesenhaft verehrt wurde. Sein Zauber wirkt noch heute auf uns. 

Das Sommerfest „BERGE IN FLAMMEN“  ist das beste Beispiel dafür. Ein besonderes Ereignis, das einmal im Jahr den nächtlichen See und die Berge rund um den Altausseer-See in bengalische Feuer taucht. Der Einbruch der Dunkelheit bildet den Auftakt zur Seeuferbeleuchtung, Ausleuchtung von Trisselwand, Losergrat und – gipfel.

Feuer und Wasser, sonst durch ihre Gegensätzlichkeit verbunden, entfachen hier gemeinsam poetische Glut – und dass rundherum groß gefeiert wird, das versteht sich ja wohl von selbst.

Fremdenverkehrsverein Altaussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at