Schladming: Tödlicher Arbeitsunfall – von Bagger eingeklemmt

Bezirk Liezen. – Mittwochvormittag, 3. August 2022, trug ein 72-Jähriger bei einem Arbeitsunfall tödliche Verletzungen davon.

Gegen 11:45 Uhr führte der 72-Jährige Grabungsarbeiten mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine an einem Hang bei dem Anwesen durch. Aus derzeit noch unbekannter Ursache kippte der Bagger während der Arbeiten um. Dabei wurde der Mann aus dem Führerhaus geschleudert und von der Arbeitsmaschine eingeklemmt. Zeugen leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Die Verletzungen waren jedoch tödlich. Der Notarzt stellte den Tod noch an der Unfallstelle fest.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at