Rund um den Loser

Sehr schöne Rundtour, die vom Start weg bis zur Bräuningalm meist recht einsam verläuft und großartige landschaftliche Eindrücke vermittelt. Der Teil von der Gschwandalm bis zum Schwarzmoossattel weist bereits den typischen Hochflächencharakter des Toten Gebirges auf. In diesem Bereich ist auch ein wenig Spürsinn nötig, obwohl der Pfad insgesamt leicht zu finden ist, vorausgesetzt man hat gutes Wetter. Insgesamt schadet auch Trittsicherheit nicht, besonders wenn man den Atterkogel besteigen möchte.

Alle Details

©Ingrid Hilbrand/ARF

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at