Von Ost nach West – die österreichische Bio-Roadshow

BIO AUSTRIA geht im August 2022 ein Monat lang auf eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt der österreichischen Bio-Landwirtschaft und hält dabei zweimal Steiermark.

Die Bio-Entdeckerinnen Cristina und Ellice starten Anfang August mit einer Bio-Roadshow quer durch Österreich. Das Zweier-Gespann macht in jedem Bundesland Halt und wird Biobäuerinnen und Biobauern beim Verarbeiten von Lebensmitteln und bei der Stallarbeit unterstützen, bei einem Green Care Betrieb einkehren, in Weingärten den Sinn der Unordnung erforschen, mit Kräutern Leckeres zaubern und KöchInnen beim Verkochen von Bio-Lebensmitteln über die Schulter schauen.

Am 08. August 2022 hält die Roadshow zwischen 10 und 16 Uhr mit dem Bio-Bus am Eisernen Tor in Graz. Besucherinnen und Besucher erwarten spannende Gespräche und umfassende Bio-Infomaterialien. Wie man Bio-Lebensmittel erkennt und worauf man beim Kauf achten sollte, kann am darauffolgenden Stopp am 09.09.2022 vor der ShoppingCity Seiersberg herausgefunden werden.

Bio Ernte Steiermark:
Bio Ernte Steiermark ist die Landesorganisation innerhalb des Verbandes BIO AUSTRIA. Mehr als 2.200 steirische Landwirte wirtschaften nach strengen Bio-Richtlinien von BIO AUSTRIA hinsichtlich Produktion und Kontrolle und fühlen sich sowohl der Natur als auch den Mitmenschen verpflichtet. Sie übernehmen Verantwortung gegenüber den Tieren und ihren Bedürfnissen. Oberstes Ziel ist der Erhalt der Lebensgrundlagen für alle.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at