Tipschern, Bezirk Liezen: Kollision zweier Fahrzeuge. Update!

LPD Steiermark:

Beim Überqueren der Ennstal Straße B320 dürfte ein 47-jähriger Pkw-Lenker Dienstagmorgen, 2. August 2022, einen Pkw übersehen haben. Bei der folgenden Kollision wurde eine 31-Jährige unbestimmten Grades verletzt.

Der 47-Jährige aus dem Bezirk Liezen wollte gegen 06:10 Uhr mit einem Transporter (Pritsche) von der Mitterbergstraße L728 kommend die Ennstal Straße B320 überqueren. Dabei dürfte er den in Richtung Schladming fahrenden Kastenwagen, gelenkt von einem 36-Jährigen aus dem Bezirk Liezen, übersehen haben. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Eine im Fahrzeug des 36-Jährigen mitgefahrene 31-Jährige aus dem Bezirk Liezen wurde durch den Anprall unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in das DKH Schladming eingeliefert. Die beiden Fahrzeuglenker blieben unverletzt. An beiden Kraftfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Freiwillige Feuerwehr St. Martin am Grimming

Heute um 06:17 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person alarmiert. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter bestand unsere Aufgabe darin, das Rote Kreuz zu unterstützen, den Brandschutz aufzubauen, ausgeflossene Betriebsmittel zu binden, die Fahrbahn zu reinigen und den Abschleppdienst beim Verladen der Fahrzeuge zu unterstützen. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das KH gebracht.

Wir wünschen gute Besserung!

Großen Dank an die PI Gröbming und das RK Gröbming für die hervorragende Zusammenarbeit.

Quelle: FF St. Martin

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at