Mit Pkw überschlagen. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Eine 38-jährige Pkw-Lenkerin kam Donnerstagmorgen, 28. Juli 2022, von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in einem Waldstück zum Stillstand. Die Frau wurde schwer verletzt. Drei Kinder im Fahrzeug blieben unverletzt.

Gegen 09:20 Uhr fuhr die 38-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag mit ihrem Pkw auf der Gleichenberger Straße B66 aus Richtung Feldbach kommend in Richtung Bad Gleichenberg. Mit im Fahrzeug waren ihre drei Kinder. Bei Straßenkilometer 28,4 kollidierte sie aus unbekannter Ursache mit einem Verkehrsschild, kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in einem angrenzenden Waldstück zum Stillstand. Alle Fahrzeuginsassen konnten sich selbst bzw. mit Hilfe eines unbekannten Passanten aus dem Wrack befreien. Die Lenkerin und zwei ihrer Kinder blieben unverletzt, ihre achtjährige Tochter erlitt schweren Armverletzungen. Sie wurde in das LKH Feldbach eingeliefert.

Körperverletzung

Gratkorn, Bezirk Graz-Umgebung. – Bei einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am 11. März 2022, wurde ein 40-Jähriger von einem derzeit unbekannten Täter schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Veröffentlichung von Fotos der tatverdächtigen Person an.

Gegen 22:30 Uhr des 11. März 2022 gerieten der 40-Jährige und eine weitere männliche Person in einem Lokal in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung versetzte der Unbekannte dem 40-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. Der 40-Jährige wurde dadurch schwer verletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at