Eine steirische Eiche für die „Steirische Eiche“: Landesspitze gratuliert Arnold Schwarzenegger

Er feiert am 30. Juli seinen 75.Geburtstag

Graz (27. Juli 2022).- Anlässlich des bevorstehenden 75. Geburtstages von Arnold Schwarzenegger hat das Land Steiermark auf Initiative von Landeshauptmann Christopher Drexler und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang eine steirische Eiche im Grazer Burggarten gepflanzt. Auf diesem Wege will die Landesspitze Arnold Schwarzenegger zum 75. Geburtstag gratulieren.

Landeshauptmann Christopher Drexler: „Diese steirische Eiche ist der ‚Steirischen Eiche′ gewidmet. Denn Arnold Schwarzenegger ist nicht nur einer der international bekanntesten Steirer. Er ist durch seine Heimatverbundenheit auch stets bedeutender Botschafter des Grünen Herz Österreichs, unserer Steiermark, geblieben. Ich möchte ihm auf das Herzlichste zu seinem 75. Geburtstag gratulieren!”

Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang: „Die Pflanzung der steirischen Eiche soll einerseits die herausragenden Leistungen von Arnold Schwarzenegger für die Steiermark würdigen und ist andererseits auch Ausdruck für seine Bemühungen im Bereich des Klima- und Umweltschutzes. Ich gratuliere Arnold Schwarzenegger sehr herzlich zu seinem 75. Geburtstag und wünsche ihm insbesondere viel Gesundheit.”

Die steirische Eiche für die „Steirische Eiche“

  • Typ: Stieleiche
  • Höhe: ca. 3 Meter (wird zwischen 20 und 40 Meter hoch)
  • Gewicht: ca. 20 Kilogramm inkl. Wurzelwerk.
  • Alter: ca. 4 Jahre (wird 500 bis 1.000 Jahre alt)
  • Ursprung: die Eiche kommt von den Steirischen Landesforstgärten und ist im Raum Hartberg aufgezogen geworden.

Sie wächst ab sofort im Grazer Burggarten – in unmittelbarer Nähe zum Amtssitz der Landeshauptleute der Steiermark.

Happy Birthday Arnold Schwarzenegger: LH Christopher Drexler (r.) mit LH-Stv. Anton Lang im Burggarten. 
Eine Tafel mit der Aufschrift „Diese steirische Eiche ist unserer ,Steirischen Eiche`gewidmet“ bringt den Dank des Landes Steiermark zum Ausdruck.
© LandSteiermark/Binder

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at