Bad Mitterndorf: 50 Jahre „BAD“. Update!

1972 wurde unter dem damaligen Mitterndorfer Bürgermeister Siegfried Saf die Erhebung zum Kurort Bad Mitterndorf groß gefeiert. Es gab einen eigenen Flugtag mit Kunstfliegern, Bundesheerhubschraubern und einem großen Umzug. Die Erhebungsurkunde wurde dann letztlich durch einen Fallschirmspringer überbracht. Und damit wurde in den folgenden Jahrzehnten eine sehr erfolgreiche touristische Entwicklung eingeläutet, die man  bei einer 50 Jahr – Feier  groß würdigte.

50 Jahre „BAD“ in Bad Mitterndorf  wurde am 23. Juli mit einem Umzug mit 35 Vereinen und etwa 300 Personen und einer Festveranstaltung groß gefeiert, ist doch seither eine steile touristische Aufwärtsentwicklung, neben der Positionierung als Wintersportort, ermöglicht worden. Bad Mitterndorf hat drei natürliche und ortsgebundene Heilfaktoren: Heiltherme, Heilmoor und Heilklima.

Im Ort befinden sich zwei Thermen: die Aldiana Salzkammergut Grimming-Therme. Thermalbad und Vier-Sterne-Hotel wurden 2009 eröffnet und brachten eine 50 Mio. Euro Investition und über 100 Jobs.

Weiters das Moor- und Thermalbad Heilbrunn, in das zuletzt mehrere Mio investiert worden sind.

Viele Ehrengäste nahmen an der Veranstaltung teil, vor allem die Bürgermeister der Nachbargemeinden und der Leiter der Bezirkshauptmannschaft Liezen, Hofrat Dr. Christian Sulzbacher. Hausherr Bürgermeister Klaus Neuper war aufgrund eines Fahrradsturzes verhindert, alles Gute für die weitere Genesung!!

Mehr in einem ARF – Fernsehbericht.

Fotos/Video:©ARF/Pamela Binder

Fotos: Klaus Neuper

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at