Irdning/Riesneralm: „Tagung der Österreichischen Sommerbergbahnen“ 

 Die 76 „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ trafen sich von 4. bis 6. Juli rund um Schladming und auf der Riesneralm zu ihrer jährlichen Strategietagung. Das Thema „Nachhaltigkeit“ stand dabei im Fokus der Sommerbetriebe. 

Die Nachfrage an attraktiven und zugleich nachhaltigen Urlaubsangeboten steigt für viele Gäste in ihrer Bedeutung. Darum wählte man für einen Lokalaugenschein gezielt jene Betriebe, die sich ganz diesem Thema verschrieben haben. Die Riesneralm ist mit ihrem Beschneiungs E-Werk einer der Vorreiter ihrer Zunft. Hier wird doppelt so viel Strom mit Wasser erzeugt, als überhaupt im gesamten Betrieb inklusive Beschneiungsanlage verbraucht wird. „Mit dem Wasser aus dem Donnersbach erzeugen wir erst Strom, dann Schnee“, sagt Riesneralm Geschäftsführer Erwin Petz. „Der Überschuss wird in das Ökostromnetz eingespeist“. 

Die Firmenphilosophie und die gesamte Entwicklung der Riesneralm fand allseits große Beachtung. Einerseits in überwältigenden Rückmeldungen während der Exkursion und anderseits danach per mail, wie z.B. hier wörtlich zitiert von den Fisser Bergbahnen: ……..von der Riesneralm waren wir beeindruckt. Schon bei der Ankunft in Donnersbachwald ist uns aufgefallen, wie sauber und ordentlich bei Euch alles ist.Bei deiner Begrüßung und Vorstellung hat man gemerkt mit wieviel Leidenschaft und Herzblut du hinter der Riesneralm stehst.Das Kraftwerk, die Indoor-Kassa, das Gipfelbad, und die vielen Attraktionen, die du am Berg (und auch im Tal) geschaffen hast, haben uns sehr beeindruckt.Dazu möchten wir nochmals recht herzlich gratulieren! Du brauchst dich von den größeren Mitbewerbern auf keinen Fall verstecken.Im Gegenteil, von der Riesneralm kann man sich einiges abschauen! 
Wenn solche Aussagen von kompetentester Stelle kommen, haben sie einen unglaublichen Stellenwert, mit dem die Motivation unserer Arbeit bestätigt bzw. weiter vorangetrieben wird, freut sich GF Erwin Petz. Mit geringem Budget ein attraktives Angebot zu schaffen, ist die große Herausforderung für das gesamte Riesneralm-Team. Gerade jetzt ist es von enormer Bedeutung, die Weichen für die Zukunft zu stellen und nachhaltig einen wichtigen Beitrag zu leisten. 

Bei gegrillten Köstlichkeiten und Gipfelbaden bis Sonnenuntergang auf 1.820m fand die Tagung Österreichs bester Sommerbergbahnen einen gemütlichen Ausklang.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at