Freude über Erfolg des Bodenschutz-Gewinnspiels in Irdning

Im Rahmen ihrer Bodenschutz-Kampagne „Boden gut machen“ haben die steirischen Grünen gemeinsam mit lokalen Gärtnereien in den Bezirken Gutscheine verlost, damit jede:r Einzelne im eigenen Umfeld einen Beitrag für mehr Boden- und Artenschutz leisten kann. Denn: Ein gesunder, unverbauter Boden ist die Basis für mehr Biodiversität und damit die Grundlage für ein gesundes Leben.

 Die Gewinner:innen des Gewinnspiels wurden von den Grünen jüngst ermittelt. Im Bezirk Liezen haben Bezirkssprecherin Gundula Uray und der Landtagsabgeordnete Georg Schwarzl gemeinsam mit Kooperationspartnerin Karin Brunner vom Bioladen „GrimmGlöckerl“ den Gutschein im Wert von 100 Euro an Gewinnerin Elena Luidold überreicht.   

 „Die rege Teilnahme am Gewinnspiel zeigt: Den Menschen ist das Thema Bodenschutz wichtig. Jeder und jede möchte einen Beitrag leisten und die Artenvielfalt fördern“, zeigt sich Georg Schwarzl begeistert vom Erfolg des Gewinnspiels. Schwarzl bedankte sich bei Karin Brunner auch stellvertretend für alle Kooperationspartner:innen: „Es ist ein starkes Signal, dass so viele Gärtnereien und Betriebe bei der Kampagne mitgemacht haben. Denn um Boden gut zu machen, braucht es das Mitwirken aller.“

Bezirkssprecherin Gundula Uray, Grimmglöckerl-Inhaberin Karin Brunner, Gewinnerin Elena Luidold, Grimmglöckerl-Mitarbeiterin Monika Steinegger und Landtagsabgeordneter Georg Schwarzl. © Philipp Podesser – Die Grünen Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at