Ausflug der Feuerwehr-Senioren des Abschnittes Bad Mitterndorf

Am 5. Juli machten sich die Feuerwehr-Senioren des Abschnittes Bad Mitterndorf auf um das neue Bereichskommando und Florian Station in Liezen zu besichtigen, welche vom Senioren-Beauftragten Reinhold Neuper und ABI Andreas Seebacher organisiert wurde.

Wir wurden vom Bereichskommandanten OBR Reinhold Binder und vom Dienststellenleiter OBI d.F. Stefan Schröck begrüßt. Nach einer interessanten und kompetenten Führung durch das Gebäude erklärte uns Stefan Schröck den Ablauf einer Alarmierung in der Notrufzentrale welche von den Senioren mit großem Interesse verfolgt wurde.

Im Anschluss erfolgte zur Überraschung der beiden Kollegen – E-OBI Reinhold Neuper (FF Bad Mitterndorf) und HBI a.D. Johann Zand (FF Kainisch) – die Verleihung des Verdienstkreuzes des BFV Liezen 3. Stufe durch OBR Reinhold Binder und ABI Andreas Seebacher.

Bei einer anschließenden Führung durch das Krampusmuseum im Gasthof „Thomahof“ in Klachau wurde uns die Entstehung und der Ablauf des Krampus Umzuges in sehr anschaulicher Weise erklärt. Bei einem gemütlichen Ausklang und einen guten Essen erinnerten sich die Kameraden wieder an alte, gemeinsame Zeiten.

Den Organisatoren Andreas Seebacher und Reinhold Neuper sowie dem Bereichskommando Liezen gebührt ein herzlicher Dank, waren doch 41 Mann aus 7 Feuerwehren mit Begeisterung dabei.

MIT DER BITTE UM BERICHTERSTATTUNG

BILDER:
Fotocredit: „FF / Neuper“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at