Bad Aussee: 81-jährige Frau über Böschung 85 Meter abgestürzt

81-Jährige unbestimmten Grades verletzt

Bad Aussee, Bezirk Liezen. – Eine 81-Jährige dürfte Donnerstagnachmittag, 7. Juli 2022, im Bereich einer steilen Böschung talwärts abgerutscht sein. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Die 81-Jährige war gegen 14:00 Uhr mit Arbeiten im Nahebereich ihres Wohnhauses beschäftigt. Im Bereich ihrer Holzhütte dürfte sie aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz gekommen und ca. 85 Meter talwärts gerutscht sein. 

In unmittelbarer Nähe eines Wanderweges wurde die verletzte Frau von vier Wanderern aufgefunden. Die Frau wurde ins LKH Bad Aussee gebracht. Im Einsatz standen acht Kräfte der Feierwehr Reitern, drei Kräfte der Bergrettung Bad Aussee sowie ein Alpinpolizist aus Liezen.

Quelle: LPD Stmk/Polizei Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at