Graz, Schladming und Ramsau sind die Austragungsorte der Nationalen Special Olympics Winterspiele 2024

Nach den Spielen ist vor den Spielen: Special Olympics Österreich blickt nach den erfolgreichen Sommerspielen im Burgenland bereits in die Zukunft. Nachdem Graz schon als Austragungsort der Nationalen Winterspiele 2024 fix war, stehen seit letzter Woche die weiteren zwei Austragungsorte fest:
Schladming und Ramsau am Dachstein.

Und damit kehren die SportlerInnen mit intellektuellen Beeinträchtigungen sieben Jahre nach den unvergesslichen World Winter Games 2017 und den Pre-Games 2016 wieder in die steirische Landeshauptstadt und ins Ennstal zurück. „Wir haben einige Bewerbungen von Gemeinden bekommen, die Austragungsort der Alpinen und Nordischen Wettkämpfe sein wollten. Positiv zur Entscheidung für Schladming und Ramsau haben die Kapazitäten und die Nähe der Unterkünfte zu den Sportstätten beigetragen. Natürlich spricht auch die Erfahrung der Wintersportklubs für die beiden Gemeinden“, erklärt Special-Olympics-Präsident Peter Ritter

Schladmings Bürgermeister Hermann Trinker freut sich auf die Winterspiele: „Schladming darf sich ja zurecht als „Hauptstadt von Special Olympics“ bezeichnen. Daher sind wir sehr glücklich und stolz, dass wir 2024 wieder ein Großereignis mit diesen wunderbaren Sportlerinnen und Sportlern organisieren und erleben dürfen.“

Auch Ramsaus Bürgermeister Ernst Fischbacher hat bereits begonnen, die Tage zu zählen: „Bei uns ist Special Olympics jederzeit herzlich willkommen. Alle erinnern sich noch an die Weltspiele 2017, da herrschte wochenlang eine ganz besondere Atmosphäre in der Ramsau. Darauf freuen wir uns nun auch wieder!“

Das genaue Datum der Spiele steht noch nicht fest, mit ziemlicher Sicherheit werden sie aber im März abgehalten. Erwartet werden etwa 1.000 SportlerInnen, 500 TrainerInnen und über 600 Volunteers. In zehn Sportarten sollen Medaillen vergeben werden. Die Hallenbewerbe (Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floorball, Stocksport, Tanzsport und MATP) werden in Graz ausgetragen. Die Wettkämpfe in Ski Alpin und Snowboard werden in Schladming durchgeführt, jene in Langlauf und Schneeschuhlauf in der Ramsau.

©GEPA pictures/Special Olympics 
©GEPA pictures/Special Olympics 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at