Liezener Traditionsbetrieb „Raumdesign Huber“ schließt seine Pforten

Nach knapp 30 Jahren schließt das bekannte Raumausstattungsunternehmen seinen Betrieb an der Kreuzung Döllacher Straße – Fronleichnamsweg.

Im Jahr 1993 übernahm Robert Huber den alteingesessenen Raumausstattungsbetrieb der Firma Wirnsberger und führte diesen von dort an unter dem Namen „Raumdesign Huber“ weiter.

Vor allem die Handschlagqualität und die Termintreue bei der Erledigung der Aufträge durch den Chef höchstpersönlich machten das Unternehmen im Bezirk Liezen und über seine Grenzen hinaus als verlässlicher Partner im Bereich Raumausstattung sowie Sicht- und Sonnenschutz bekannt.

Leider war eine Übernahme des Betriebes in den Reihen der eigenen Verwandtschaft aus verschiedensten Gründen nicht möglich und so wird Robert Huber mit 1. August 2022 in den wohlverdienten Ruhestand treten.

Auf diesem Wege möchte er sich herzlich bei allen seinen Kunden und den zahlreichen Unternehmen, mit denen er in den langen Jahren zusammenarbeiten durfte, für deren Treue und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Das Traditionsunternehmen Raumdesign Huber an der Döllacher Straße schließt nach knapp 30 Jahren seine Pforten.
Foto: Robert Huber

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at