Gerhard Egger kommt nach Altaussee zum Schneiderwirt

Der in Gosau geborene Alpin- und Austrorock-Pionier der ersten Stunde macht auf seiner aktuellen musikalischen Lesereise auch in Bad Aussee Station. 30 Jahre nach seiner Teilnahme am legendären Seerockfestival präsentiert er erneut eine Auswahl eigener Songs, diesmal im Duett mit seinem Mostrock-Weggefährten Gery Moder.

Weiters liest Egger Passagen aus seinem neuen Roman „Das Gläserne Tal“, in dem er den abenteuerlichen Lebensweg seines Großvaters, die Geschichte seines Geburtshauses und die der salzkammergütlerischen Protestanten verbindet.

Mit gebeamten Bildern und Karikaturen aus seinem Privatarchiv und Anekdoten aus seinem 50jährigem Musikerleben sowie aus seiner gemeinsamen Goiserer Schulbandzeit mit Wilfried Scheutz überquert er in einem spannenden Crossover örtliche, zeitliche und kulturelle Brücken.

Termin und Ort: Donnerstag, 28. Juli 2022, 20:00 Uhr, Gasthaus Schneiderwirt, in Altaussee.

Näheres über Gerhard Eggers Lesereise auf ist auf seinem facebook-account sowie unter www.mostrocker.com einsehbar.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at