Die neue Landesregierung der Steiermark

Nach Neuwahl des Landeshauptmannes und eines neuen Landesrates: Diese vier Männer und vier Frauen sind die Mitglieder der Steiermärkischen Landesregierung.

Graz (4. Juli 2022).- Nach dem Rücktritt von Hermann Schützenhöfer und der Wahl von Christopher Drexlerzum neuen Landeshauptmann der Steiermark wurde vom Landtag Steiermark heute (04.07.2022) mit der Wahl eines neuen Landesrates die Landesregierung wieder komplettiert. Auf Vorschlag der Steirischen Volkspartei wurde Werner Amon neu zum Mitglied der Steiermärkischen Landesregierung gewählt.

Die aktuelle Landesregierung besteht damit nach erfolgter Angelobung aus folgenden Mitgliedern:

  • gewählter Landeshauptmann Christopher Drexler (ÖVP), Regierungsmitglied seit 2014
  • Landeshauptmann-Stellverteter Anton Lang (SPÖ), Regierungsmitglied seit 2016
  • Landesrat Johann Seitinger (ÖVP), Regierungsmitglied seit 2003
  • Landesrätin Doris Kampus (SPÖ), Regierungsmitglied seit 2015
  • Landesrätin Ursula Lackner (SPÖ), Regierungsmitglied seit 2015
  • Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl (ÖVP), Regierungsmitglied seit 2017
  • Landesrätin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP), Regierungsmitglied seit 2019
  • gewählter Landesrat Werner Amon(ÖVP), Regierungsmitglied ab 2022

Christopher Drexler wird heute Nachmittag vom Bundespräsidenten angelobt und ist dann offiziell als Landeshauptmann im Amt. Christopher Drexler wiederum gelobt im Zuge einer Regierungssitzung morgen Dienstag Früh (05.07.2022) Werner Amon als Landesrat an. Ab dann ist die Landesregierung in der neuen Zusammensetzung offiziell im Amt.

Die Landesregierung: Landesrat Johann Seitinger, Landesrätin Ursula Lackner, Landesrätin Juliane Bogner-Strauß, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, Landeshauptmann Christopher Drexler, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Landesrätin Doris Kampus, Landesrat Werner Amon
© Land Steiermark/Kanizaj
Landeshauptmann Christopher Drexler mit dem neu gewählten Landesrat Werner Amon. 
Bildbeschreibung: Landeshauptmann Christopher Drexler mit dem neu gewählten Landesrat Werner Amon.
© Land Steiermark/Kanizaj

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at