International erfolgreiches MS Mondraker Mountainbike Team trainiert im Bikepark Schladming

(27.06.2022, Schladming) – Die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein gilt unter Radfans längst als absolute Top-Destination in den Alpen. Das Angebot an Lines, Trails und Touren wurde in den letzten Jahren massiv ausgebaut und lockt im Sommer tausende Biker ins obere Ennstal. Allein im „Bikepark Schladming“ erwarten die Gäste insgesamt 40 Kilometer an Trailspaß und Action vom Allerfeinsten. Neben den tausenden Amateursportlern wissen auch Profis die perfekte Infrastruktur in Schladming-Dachstein zu schätzen.So hat nun auch wieder das international erfolgreiche UCI ELITE Team MS Mondraker in der heurigen Sommersaison die Zelte für ein Trainingscamp in Schladming aufgeschlagen. Die Mannschaft MS Mondraker tritt heuer mit einem Team junger Fahrer in der Downhill World Cup Serie an. Zwischen den Downhill Weltcup Rennen werden die Top-Fahrer rund um Brook Macdonald (NZL), Eleonora Farina (ITA), David Trummer (AUT) und Tuhoto Ariki (NZL) im Bikepark Schladming trainieren und Material testen.Perfekte Bedingungen auf den Trails und in den Schladming-Dachstein Bike-HotelsHier finden sie auf der Worldcup Downhill Strecke beste Bedingungen, um sich für die bevorstehende Saison vorzubereiten. Die Schladming-Dachstein Bike-Hotels stellen den Athleten und dem Team dafür die perfekten Unterkünfte zur Verfügung. Mit eigenen Bike-Räumen, Waschplätzen, Wäsche- und Trockenservice für Bike-Bekleidung und vielem mehr sind die Biker hier bestens versorgt. Nach dem Trainingscamp in Schladming geht es für das Team zum UCI MTB Worldcup nach Lenzerheide.Fan-Highlight: Meet & Greet mit den Team-Ridern am FreitagFür Mountainbike-Fans hat die Region Schladming-Dachstein in diesem Jahr ein besonderes Highlight organisiert: Am Freitagnachmittag (1.7.) ab 16:00 Uhr steht ein Meet & Greet mit den Team-Ridern in der Hohenhaus Tenne Schladming auf dem Programm. Neben Autogrammen der Stars gibt es hier auch die Möglichkeit, im Rahmen einer Fotobox gemeinsame Fotos machen zu lassen und sich bei den Top-Serviceleuten des Teams über die neueste Technik der Mondraker Bikes zu informieren.

www.schladming-dachstein.at

©Planai/Kovacsics
Freuen sich über das Trainingscamp des Teams MS Mondraker in Schladming-Dachstein (v.l.): Andrea Egger (Marketingleitung Tourismusverband Schladming-Dachstein), David Trummer (Fahrer Mondraker Team), Markus Stöckl (Teamchef Mondraker Team), Tuhoto Ariki (Fahrer Mondraker Team), Kilian Schnöller (Fahrer Mondraker Team), Georg Bliem (Geschäftsführer Planai Hochwurzen Bahnen).
©Henrieke Ibing

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at