ESV Bad Mitterndorf I gewinnt Unterliga Nord Ü50

Am Samstag, den 25.Juni 2022 gelangte in der Stockhalle Bad Mitterndorf die Unterligameisterschaft der Ü50 mit zwölf Mannschaften zur Austragung. Die Heimmannschaft gab sich keine Blöße und siegte souverän mit dem Punktemaximum 22:0 und einem Quotienten von 4,410 vor ESR Wölzertal mit 20:2 und ESV Stadtwerke Bruck/Mur 16:6. Die siegreiche Mannschaft spielte mit Josef Winkler, Franz und Peter Burgschweiger und Theddy Binna. Damit sind die drei Erstplatzierten für das Landesligafinale am 18.09.2022 in Feldbach qualifiziert.

ESV Bad Mitterndorf II belegte den 7. Platz mit 10:12 Punkten und den Schützen Franz Schachner, Friedl Egger, Gernot Schlömmer und Othmar Marl.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at