Radfahrerin von Pkw gestreift. Aktuelle steirische Polizeimeldungen.

Kalsdorf, Bezirk Graz-Umgebung. – Eine Radfahrerin (66) wurde Freitagmittag, 24. Juni 2022, von einem Pkw gestreift und unbestimmten Grades verletzt. Die Pkw-Lenkerin (52) war alkoholisiert.

Gegen 12.20 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Fernitzer Straße/Dorfstraße zu der Kollision zwischen der 52-jährigen Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Graz-Umgebung und der 66-jährigen Radfahrerin aus Graz. Dabei streifte die 52-Jährige die Radfahrerin beim Überholvorgang mit der rechten Fahrzeugseite. In Folge dessen kam die 66-Jährige zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Einsatzkräfte des Roten Kreuzes sorgten für die medizinischen Erstversorgung der 66-Jährigen und brachten die Frau ins LKH Graz.

Wie sich bei der polizeilichen Unfallaufnahme herausstellte, stand die Pkw-Lenkerin unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ergab eine leichte Alkoholisierung. Die Frau wird angezeigt.

Lichtbildveröffentlichung

Deutschlandsberg. – Bereits am 19. April 2022 (3.20 Uhr) brach ein unbekannter Täter einen Parkscheinkassenautomaten am Gelände des LKH Weststeiermark auf. Der Täter erbeutete mehrere hundert Euro. Eine Überwachungskamera filmte den Mann. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnet nun die Lichtbildveröffentlichung in den Printmedien an.

Der unbekannte Täter kundschaftete den Tatort bereits am Vormittag des 18. April 2022 aus. Er trug zum Tatzeitpunkt schwarze Sneakers mit großen runden hellen Punkten an den Fersen. Als besonderes Merkmal wird auf die Frisur (seitlich rasiert, oben längere Haare zu einem Zopf gebunden) hingewiesen. Zweckdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Groß Sankt Florian unter der Nummer 059-133-6103 oder Polizeinotruf 133 entgegengenommen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at