HLW Bad Aussee: Reden wir über‘s Geld!

Die Österreicher reden nicht gerne über das eigene Einkommen und ihren privaten Umgang mit Geld. Genau das aber war für einen Vormittag Thema an der HLWplus in Bad Aussee. MONEYtalks nennt sich ein österreichweit einzigartiges Projekt zur Schuldenprävention an steirischen Schulen. Damit will man den Jugendlichen einfach die Bedeutung des Geldes und des Wirtschaftens näherbringen und so verhindern, dass später Probleme auftreten.

Mit zwei Mitarbeiterinnen der Schuldnerberatung und einer der Steiermärkischen Sparkasse Liezen wurden wichtige kaufmännische Grundvollzüge aus Betriebswirtschaft und Rechnungswesen wiederholt.

Ziel der Workshops ist es, die individuelle Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit sowie das finanzielle Verantwortungsbewusstsein der Schüler*innen zu stärken. Durch finanzielle Grundbildung sollen sie zu einer kritischen Auseinandersetzung mit ihrer eigenen finanziellen Situation angeregt werden. Mit Hilfe von theoretischen Inputs, Filmclips, Rechercheeinheiten und Rollenspielen vermittelten die Trainerinnen Finanzkompetenz.

Foto: Valerie Lehmann (Schuldnerberatung), Bozana Viskovic (Sparkasse Liezen) und Ursula Brauneder (Schuldnerberatung) mit einer Schülergruppe

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at