Bei Sturz von Leiter lebensgefährlich verletzt. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Donnerstagnachmittag, 23. Juni 2022, dürfte ein 75-Jähriger von einer Leiter gestürzt sein und sich dabei lebensgefährlich verletzt haben.

Gegen 13:30 Uhr wurden im Obergeschoss eines Wohnhauses Umbauarbeiten vorgenommen. Der 75-jährige Nachbar dürfte neugierig geworden sein und eine Leiter an die Außenmauer angelehnt haben, um den Arbeitern zuzusehen.

Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der Pensionist aus einer Höhe von etwa eineinhalb Metern auf den Betonboden gefallen sein. Ein Arbeiter nahm den Verletzten wahr und setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung wurde der 75-Jährige vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 mit lebensgefährlichen Verletzungen ins LKH Graz gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at