Außigschaut: Die Grimmingbachschlucht. Unsere neue Serie

Das Ausseer Regionalfernsehen ist für schönste Landschaftsaufnahmen bekannt. Wir starten mit heutigem Tag, 21. Juni, eine Serie und halten immer wieder Bilder aus unserer Region mit Kurzbeschreibungen fest.

Die Grimmingbachschlucht beginnt westlich des Hochmölbings auf einer Höhe von etwa 1.700 Metern und endet im Bereich der Gnanitzalm auf etwa 1.100 Höhenmetern.

©ARF/Ingrid Hilbrand

Die Grimmingbachschlucht ist entweder von Tauplitz über die Gnanitz zu erreichen oder vom Plateau der Tauplitzalm über den Steirersee, die Leistalm zur Interhüttenalm hinunter zum Grimmingbach
Der Steirersee verändert sein Aussehen immer wieder, Moment für Moment.
Die Enzianblüte ist Mitte Juni am Tauplitzalmplateau in vollem Gange
Beim Abstieg zur Grimmingschlucht erzählen Zeitzeugen einiges
Auch Moose am Weg vom Tauplitzalmplateau zur Grimmingbachschlucht erzeugen ein unglaubliches Farbenspiel

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at