Gipfeltreffen in Schladming: Egerländer treffen auf Oberkrainer

Ernst Hutter und Sašo Avsenik laden im Juli zum Gipfeltreffen nach Schladming

Im Schatten der mächtigen Berge der Schladming Tauern kommt es zu einem wahren Gipfeltreffen zweier musikalischer Ikonen: Am Freitag, 8. Juli, laden „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ und „Sašo Avsenik & seine Oberkrainer“ im Planai-Stadion zum Doppelkonzert unter freiem Himmel ein. Ein Höhepunkt für alle Freunde herausragender Volks- und Blasmusik!

Das WM-Stadion am Fuße der Planai ist alljährlich Ziel eines Klassikers im alpinen Ski-Weltcup, dem Nachtslalom „The Nightrace“. Dort, wo im Winter die besten Slalomfahrer der Welt in herrlicher Kulisse um die entscheidenden Bruchteile von Sekunden wetteifern, trifft in diesem Sommer die Crème de la Crème der Volks- und Blasmusik aufeinander. Allerdings nicht, um sich gegenseitig zu messen – vielmehr werden sie ihrem Publikum gemeinsam einige Stunden voller musikalischer Höhepunkte bescheren.

Während die Skifahrer Jahr für Jahr aufs Neue die Platzierung auf dem Treppchen ermitteln, ist gewiss: Ernst Mosch und Slavko Avsenik haben den musikalischen Olymp bereits erklommen. Mit ihren Orchestern schufen sie in den 1950er neue musikalische Welten, die heute nicht mehr wegzudenken sind. Diese Klänge, inspiriert von Jazzharmonien und swingenden Rhythmen, faszinieren bis heute und sorgen generationsübergreifend für pure Lebensfreude. Die Gastgeber beim „Gipfeltreffen“, „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ und „Sašo Avsenik & seine Oberkrainer“, stehen in direkter Nachfolge bzw. Tradition ihrer Gründerväter und versprechen so einen musikalischen Höchstgenuss vom Original!

Den Auftakt in Schladming im Westen der Steiermark machen „Sašo Avsenik & seine Oberkrainer“. Sašo ist der Enkel von Slavko Avsenik und zählt mit seiner Kapelle zur absoluten Oberkrainer-Oberliga. Die jungen Vollblutmusiker bereichern seit mehr als zehn Jahren höchst erfolgreich die volksmusikalische Landschaft. Mit Spaß, Leichtigkeit und Spielfreude führen sie ihre Fans bei ihren Konzerten und unzähligen TV-Auftritte stets zum Gipfel der guten Laune.

Im zweiten Teil des Konzerts gehört die Bühne dem erfolgreichsten Blasorchester der Welt, den Original Egerländer Musikanten. Seit 20 Jahren leitet Ernst Hutter die legendäre Formation. Leidenschaft und Können, wunderschöne Musik und höchste Qualität, Perfektion im swingenden Egerländer-Klang – dank dieser Erfolgsformel dürfen sich die Zuschauer 65 Jahre nach der Orchester-Gründung durch Ernst Mosch auf einen harmonischen Höchstgenuss mit „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ freuen! Zum Schlussakkord des Gipfeltreffens an der Talstation werden Saso Avsenik und Ernst Hutter ihre Kapellen zusammen auf die Bühne führen. Im Anblick von Planai und Hochwurzen werden die Giganten der Volks- und Blasmusik ihre größten Hits gemeinsam interpretieren. Die Fans dürfen sich auf ein fulminantes Finale freuen, wie man es nicht alle Tage erleben kann. Im Juli lohnt sich ein Ausflug in die Urlaubsregion Schladming/Dachstein also gleich in vielfacher Hinsicht!

Alle Informationen zum Vorverkauf finden Sie unter www.gipfeltreffen-openair.com oder über HutterMusic www.huttermusic.com sowie telefonisch +49 (0) 520/9439682.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at