HLW Bad Aussee: Trendsportarten für die Praxis erprobt

Das Kennenlernen verschiedener Sportarten gehört zum Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement an der HLWplus in Bad Aussee. Teambildung, Leistungswille, Zusammenarbeiten, Ängste überwinden und Mut fassen sind einige Stichwörter, die die Trendsporttage der 2. HLWplus in Kötschach Mauthen beschreiben. Mag. Christian Wiesinger hatte ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Es waren spannende, anstrengende und auch lustige Tage mit Klettern in einer der größten Kletterhallen Österreichs, Canyoning in der Mauthner Klamm, Kanadier fahren und Rafting auf der Gail. Auch der gemütliche Teil durfte nicht fehlen – Abend am Lagerfeuer mit Tratschen und Lachen über die Hoppalas des Tages.

Foto: Beim Canyoning erlebt man eine Wasserlandschaft durch Wandern, Schwimmen, Rutschen und Springen über kleine Wasserfälle

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at