Fans besuchten „Die Bergretter“ in Ramsau am Dachstein


– Der TV-Quotenhit des ZDF wird in der österreichischen Region Schladming-Dachstein produziert
– Heuer wurde erstmals ein “Bergretter Fantag” organisiert, 1.500 Teilnehmer waren dabei

(15.06.2022, Schladming) – Glückliche Rettungen in letzter Sekunde, große Emotionen, Romantik, Spannung und viel Action vor der traumhaften Bergkulisse rund um den steirischen Ort Ramsau am Dachstein. Das ist das Erfolgsrezept der TV-Serie “Die Bergretter”, die wöchentlich von bis zu sechs Millionen Zusehern in dem ausstrahlenden Sender ZDF gesehen wird. Am vergangenen Wochenende konnte beim “1. Bergretter Fantag” ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden. Auf dem abwechslungsreichen Programm stand unter anderem eine spektakuläre Schau-Tau-Bergung mit “echten” Bergrettern aus der Region und einem Live-Talk mit den Schauspielern am Nachmittag.

Nachdem die erste Ausgabe des neuen “Bergretter Fantags” coronabedingt von letztem Jahr auf heuer verschoben werden musste, war es nun endlich soweit: rund 1.500 Teilnehmer bekamen einen umfassenden Einblick in die Welt der „echten“ Bergrettung Ramsau am Dachstein sowie der Flugrettung des ÖAMTC. Und dann trafen die Fans auch auf die Schauspieler der Serie. Danach wurde ins Festzelt eingeladen, wo nach dem Essen ein unterhaltsamer Live-Talk mit allen Schauspielern stattfand. Es wurden spannende und lustige Einblicke in den Drehalltag gewährt. Außerdem beantworteten die Schauspieler auch zahlreiche Fanfragen. Zum Abschluss gab es noch eine Filmvorführung der Highlight-Folge “Vierzehn Stufen”.

“Serie zeigt die vielen Facetten der Region”

Auch Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Tourismusregion Schladming-Dachstein, freute sich über die gelungene Veranstaltung: “Die Serie zeigt immer wieder eindrucksvoll die vielen Facetten unserer Region, und das bedeutet für uns natürlich auch einen hohen Werbewert. Danke an die Schauspieler, das Produktionsteam und natürlich auch die lokalen Verantwortlichen, die sich für diesen Tag Zeit genommen haben, um den Fans einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Zudem möchte ich auch meine Wertschätzung gegenüber der ‘echten’ Bergrettung ausdrücken, die mit ihrer engagierten Arbeit für uns Alle einfach Großartiges leistet.” 

Im September feiert die “Original Bergretter Fanwanderung” Jubiläum

Am Ende des Sommers wartet mit der “Bergretter Fanwanderung” schon der nächste Fixpunkt für alle Serienliebhaber. Sie ist schon eine echte Tradition und heuer findet sie bereits zum 10. Mal statt. Fans können sich sicher sein, dass das gebührend gefeiert und dieses jährliche Highlight nochmals um einige Besonderheiten verfeinert wird. Allerdings: Der Termin für die Fanwanderung am Wochenende vom 9. bis 11. September 2022 ist leider bereits ausverkauft.

Alle Infos rund um “Die Bergretter” in der steirischen Urlaubsregion gibt es auf www.schladming-dachstein.at/bergretter.

In diesem Jahr wurde erstmals ein “Bergretter Fantag” organisiert, 1.500 Teilnehmer waren dabei.
Bildquelle: Martin Huber

Bergretter Fantag: viel Action vor der traumhaften Bergkulisse rund um den steirischen Ort Ramsau am Dachstein.
Bildquelle: Martin Huber


 Im Festzelt stand ein Live-Talk mit allen Schauspielern auf dem Programm. 
Bildquelle: Martin Huber
Live im Einsatz: Schauspielerin Luise Bähr.
Bildquelle: Martin Huber

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at