Turnusärztin unterstützt Landarzt in Ramsau am Dachstein

Das LandärztInnen-Projekt geht in die nächste Runde

Seit 1. Februar ist Frau Dr.in Theresa Spiess bei uns in der Region, um ihre 6-monatige Lehrpraxiszeit innerhalb ihrer Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin bei Dr. Lammel in Ramsau am Dachstein zu absolvieren.

Das LandärztInnen-Projekt ist ein Kooperationsprojekt der Medizinischen Universität Graz und dem RML Regionalmanagement Bezirk Liezen. Es geht darum, angehende Ärztinnen und Ärzte in die Region zu holen und diese finanziell zu unterstützen. Mittlerweile haben über 40 Studierende im Zuge des Projekts ihr Praktikum in der Region Liezen absolviert.

Frau Dr.in Spiess hat sich bewusst für die Lehrpraxis in der Region entschieden. Sie wollte das breite Spektrum an Krankheitsbildern und Fragestellungen einer Landarztpraxis kennenlernen. „Im Praxisalltag gefällt mir die Direktheit und Umgänglichkeit der Einwohnerinnen und Einwohner im Wechsel mit Touristinnen und Touristen jeglicher Herkunft. An der Region an sich kann ich mich an der atemberaubenden Landschaft nicht sattsehen, das Freizeitangebot passt gut zu meinen Hobbys“ beschreibt Frau Dr.in Spiess ihre bereits gesammelten Erfahrungen bei Dr. Lammel.

„Es macht mich stolz, dass das LandärztInnen-Projekt seit bereits 5 Jahren einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der ärztlichen Versorgung bei uns in der Region darstellt. Dieses Projekt ermöglicht Medizinstudentinnen und Medizinstudenten den Arbeitsalltag in einer Landarztpraxis und natürlich auch die Region Liezen als attraktiven Lebensraum kennenzulernen“, so LAbg. Bgm. Armin Forstner, Vorsitzender des Regionalverbandes der Region Liezen. „Wir freuen uns sehr darüber, welche Früchte unser Kooperationsprojekt mit der Medizinischen Universität Graz mittlerweile trägt und wünschen Frau Dr.in Spiess weiterhin eine tolle Zeit in unserer Region“ ergänzt LAbg. Michaela Grubesa, Stv. Vorsitzende des Regionalverbandes der Region Liezen.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.rml.at

Dieses Projekt wird vom Regionalressort des Landes Steiermark finanziert.

©RML Liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at