Was Fische und Frauenpower im Salzkammergut verbindet

Kürzlich trafen sich die Mitgliedsbetriebe der Salzkammergut Fischrestaurants zum Sommer Opening im Ausseerland. Dafür gab es gleich mehrere Anlässe. Spannende Details über Wildfang- und Wildkultur-Fische erfuhren die Gastronomen bei einer Führung durch die Fischerei Ausseerland, dem jüngsten Kooperationspartner der Fischrestaurant-Vereinigung. „Schiff ahoi“ hieß es dann bei einer Schifffahrt mit der MS Traun über den Grundlsee. Kapitänin Astrid Eder erläuterte Details zur Schifffahrt, während sich die Gäste das exklusive Fischbuffet, präsentiert vom Fischerei-Chef Christian Kohlmayr, so richtig schmecken ließen. Unter dem Motto „Frauenpower bei den Salzkammergut Fischrestaurants“ präsentierte sich schließlich das neue Vorstandsteam: Marianne Goertz, von der Villa Salis in Altaussee, ist neue Obfrau. Heide Kühnel bleibt weiterhin Stellvertreterin und Renate Weingast aus Mondsee übernimmt die Funktion der Kassierin. Den gemütlichen Ausklang gab es schließlich in der Fischerhütte am Toplitzsee, wo Chef Albrecht Syen mit seinem Team die fischkundigen Gastronomen mit herrlichen Fischgerichten und köstlichen Fisch-Weinen verwöhnte. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at