Sportlerehrungen: Eine Leistungsschau des steirischen Sports

Einige der besten steirischen Sportlerinnen und Sportler haben sich gestern (Mittwoch, 1. Juni 2022) in der Helmut-List-Halle versammelt. Sportlandesrat Christopher Drexler und die Präsidenten der steirischen Sportdachverbände – Christian Purrer (ASVÖ), Gerhard Widmann (ASKÖ) und Stefan Herker (Sportunion) – haben zur Ehrung steirischer Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen geladen. Die Zahlen sprechen für die großen Erfolge unserer weiß-grünen Athletinnen und Athleten in unterschiedlichsten Sportarten – vom 60-Meter-Lauf, dem Bogenschießen und dem Turnen über den Eisstocksport bis hin zum Skisport und dem Behindertensport: Allein im vergangenen Jahr hat das Sportland Steiermark bzw. die für einen steirischen Verein startenden Athletinnen und Athleten eine Olympia-Goldmedaille (Anna Kiesenhofer, Rad/Cookina Graz) und vier Paralympics-Silbermedaillen (zwei Mal Peppo Puch, Reiten, zwei Mal Thomas Frühwirth, Handbike) errungen, 15 Weltmeisterinnen bzw. Weltmeister, zwei Gesamtweltcupsiegerinnen bzw. -sieger, 20 Europameisterinnen und Europmeister, fünf Europacupgesamtsiegerinnen bzw. -sieger und 185 Staatsmeisterinnen und Staatsmeister hervorgebracht.

Die Landessportorganisation Steiermark konnte für diese beeindruckenden Erfolge insgesamt elf Sportleistungsmedaillen in Bronze, 151 in Silber und gar 37 in Gold verleihen.

Der Präsident des Steirischen Pferdesportverbandes, Ludwig Hoffmann, wurde für seine jahrzehntelange Arbeit für den Reitsport – insbesondere für die mehr als 45 Jahre, die er als steirischer Dressurreferent gewirkt hat – mit dem Ehrenring des Landes Steiermark für Sport ausgezeichnet.

Sportlandesrat Christopher Drexler: „Die Ehrung der Erfolge unserer Sportlerinnen und Sportler ist mir immer eine ganz besondere Freude, werden dabei doch die herausragenden Leistungen auf einen Blick sichtbar. Die Sportlerehrung ist eine beeindruckende Leistungsschau des Sportlandes Steiermark. Ich gratuliere unseren erfolgreichen Athletinnen und Athleten ganz herzlich!“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at