Roland-Garros 2022: Andrey Rublev vs Marin Cilic – live bei ServusTV

Mi., 01.06., live ab 15:00 Uhr: Der nächste Viertelfinal-Hit in Paris

Am Mittwoch wartet in Paris der nächste Tenniskrimi auf die heimischen Fans. Favoritenschreck Marin Cilic trifft im Viertelfinale von Roland-Garros auf den Russen Andrey Rublev. ServusTV überträgt das Match ab 15:00 Uhr live. Es kommentieren Philipp Krummholz und Alexander Antonitsch.

Im Achtelfinale sorgte Marin Cilic gegen Daniil Medvedev für Schlagzeilen, als er die Nummer 2 der Tenniswelt in drei Sätzen (6:2, 6:3, 6:2) vom Platz schoss. Setzt der ehemalige US-Open-Champion aus Kroatien seinen Siegeszug am Mittwoch auch gegen Andrey Rublev fort?

Im direkten Vergleich führt Rublev gegen Cilic 4:2 – im bisher letzten Duell, Anfang des Jahres bei den Australian Open, behielt allerdings Cilic in vier hart umkämpften Sätzen die Oberhand. Das ATP-Ranking sieht Rublev leicht in der Favoritenrolle, der Russe ist aktuell die Nr. 7 der Welt, Cilic die Nr. 23.

Cilic hat in Paris bisher zwei Mal das Viertelfinale erreicht – 2017 und 2018. Das Halbfinale wäre bei der 15. Teilnahme ein neuer Highscore für den 33-jährigen Kroaten. 

Rublev stand vor zwei Jahren in der Runde der besten Acht. Damals unterlag der 24-jährige Russe gegen Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen. Auch für ihn wäre der Einzug ins Halbfinale eine Premiere in Paris.

ServusTV zeigt das Viertelfinal-Duell Rublev vs Cilic, am Mittwoch, live ab 15:00 Uhr. Moderator Christian Baier meldet sich mit ServusTV-Experte Christopher Kas live vom Court Philippe Chatrier. Es kommentieren Philipp Krummholz und Alexander Antonitsch.

Roland-Garros 2022 – live bei ServusTV und ServusTV On:
Mi., 01.06., live ab 15:00 Uhr, Viertelfinale: Andrey Rublev (RUS/7) vs Marin Cilic (CRO/20)

© GEPApictures

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at