FF Aigen im Ennstal | Umfassende FLUGDIENSTÜBUNG 2022

Am Freitag, den 27. Mai 2022 fand eine großangelegte Flugdienstübung in der Ramsau am Dachstein statt. Federführend organisiert und ausgearbeitet von der Flugdienststaffel Steiermark Nord (Feuerwehr Aigen im Ennstal) wurden unterschiedliche Szenarien abgearbeitet.

  • Organisation eines Flugeinsatzes
  • Gefahren in Zusammenhang mit Fluggeräten
  • Einweisen von Fluggeräten
  • Unterweisung Bambi Bucket
  • Waldbrandausrüstung
  • Einsatz von Waldbrandrücksätzen
  • Verlegung von Löschleitungen im unwegsamen Gelände
  • Personentransport im Hubschrauber bzw. mit Winde
  • Funk im Flugeinsatz

Neben der Flugdienststaffel Steiermark Nord nahmen auch die Flugdienststaffel Steiermark Ost+Süd (Stützpunkt Kapfenberg), das BMI (Flugpolizei) und das Bundesheer (Aigen) an der Übung teil. Die Versorgung übernahm die FF Ramsau am Dachstein. Insgesamt waren 63 Personen an der Übung beteiligt.

Seitens der Feuerwehr Aigen im Ennstal konnten drei Feuerwehrkameradinnen und zwei Feuerwehrkameraden erstmals „Flugdiensterfahrung“ machen. LM Marvin Thöringer wurde „offiziell“ als Feuerwehrflughelfer in den Dienst gestellt.

Seitens der FF Aigen im Ennstal nahmen LKWA (Flugdienst) und MTFA mit 14 Mann teil.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at