Herbert Hansmann wurde von den Mitgliedern der Volkspartei Bad Mitterndorf einstimmig als neuer Ortsparteiobmann bestätigt

Die ÖVP Bad Mitterndorf lud kürzlich zum ordentlichen Ortsparteitag. Abgehalten wurde dieser im Färberhaus, einem neuen Co-Working-Space im Zentrum der Gemeinde. Der scheidende Ortsparteiobmann Andreas Stuprich konnte nicht nur einige Mitglieder begrüßen, sondern auch Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl sowie WB-Bezirksgruppenobmann Egon Hierzegger und den Betriebsratsvorsitzenden des LKH Bad Aussee Gerhard Wechtitsch.

Vizebürgermeister Herbert Hansmann informierte in seinem Tätigkeitsbericht über die vergangenen Jahre, so unter anderem über die Gemeinderatswahlen, das Arbeiten in der Gemeindestube als Opposition und über die sozialen Projekte, welche er als Unternehmer, aber auch mit der ÖVP Bad Mitterndorf auf die Beine gestellt hat bzw. tatkräftig unterstützen durfte. Neben einer Christbaum-Aktion gemeinsam mit der Biowärme Bad Mitterndorf oder einer eigenen Maskenproduktion zu Beginn der Covid-Pandemie, wurde erst kürzlich durch ihn und Christoph Hüttner ein Hilfstransport für die Ukraine, der von engagierten Damen aus dem Ausseerland organisiert wurde, durchgeführt. „Wir haben alle unser Herzblut eingesetzt und mit Leidenschaft und Fleiß wollen wir künftig noch einiges erreichen“, so Herbert Hansmann in seinem Ausblick in die Zukunft.
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl ging in ihrem Referat auf den Digitalisierungsschub ein. Das Land Steiermark hat für den umfassenden Ausbau der Breitbandversorgung in der Steiermark eine eigene Landesgesellschaft gegründet. Das Investitionsvolumen für bisherige Projekte beträgt rund 130 Millionen Euro. Auch auf die „Grüne Transformation“ in der Steiermark ging die Landesrätin ein: „Grüne Transformation ist eine große wirtschaftliche Chance für uns.“ Vor allem seit Beginn des Ukraine-Krieges habe diese Thematik eine besondere Brisanz bekommen. So gelte es die Energiewende so rasch als möglich voranzutreiben. Bis Ende des Jahres soll außerdem im Bereich Tourismus eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet werden.
Bei der anschließenden Neuwahl wurde Herbert Hansmann einstimmig als neuer Ortsparteiobmann von den Mitgliedern bestätigt. Ihm zur Seite stehen die Stellvertreter Andreas Stuprich, Christoph Hüttner und Kevin Gößler. Finanzreferent ist Dirk Firnhaber und Schriftführerin Alice Gassner. Das Amt des Organisationsreferenten übernimmt Christian Stocker, Finanzprüfer sind Monika Schretthauser und Josef Kamp.

Bildhinweis: ÖVP

Bildunterschrift: Der neue Vorstand der ÖVP Bad Mitterndorf.

Der neue Vorstand der ÖVP Bad Mitterndorf; Bildhinweis: ÖVP

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at