Nachtrag – Sirenenalarm für die Feuerwehr Gröbming: Bagger brennt am Berg

Bei einem Brand eines Baggers in unwegsamen Gelände am Fuße des Kammspitz wurde am 18. Mai von der Freiwilligen Feuerwehr Gröbming Luftunterstützung angefordert. Die Unterstützung kam durch eine Alouette 3 aus Aigen des (ÖBH) und eine H135 (Airbus Helicopters) der Polizei Steiermark aus Graz Thalerhof. Neben Material und Mannschaftstransporten wurde auch mit dem Bambi Bucket Wasser zum Brandort geflogen. Ein Übergreifen der Flammen auf den Wald konnte glücklicherweise verhindert werden.

Quelle: Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at