WSV Ramsau mit 18 ÖSV – KadersportlerInnen der erfolgreichste Verein Österreichs

Die kürzlich veröffentlichten Kaderlisten des ÖSV für die kommende Wintersaison 2022/23 geben dem WSV Ramsau am Dachstein allen Grund stolz zu sein!

Sensationelle 18 ÖSV-KadersportlerInnen stellt der WSV Ramsau im kommenden Winter und ist damit mit Abstand der erfolgreichste Verein Österreichs!

Von den insgesamt 1.259 Mitgliedern unseres Vereins sind 393 Kinder/Jugendliche.

Sensationelle Erfolge des WSV Ramsau am Dachstein

Im 90. Jahr der WSV Ramsau Erfolgsgeschichte brachten die kürzlich veröffentlichten Kaderlisten des Österreichischen Skiverbandes für die kommende Wintersaison 2022/23 ein noch nie dagewesenes Erfolgserlebnis!

Der WSV Ramsau am Dachstein stellt als erfolgreichster österreichischer Verein insgesamt 18 Kaderathleten:

5 x Nordische Kombination, 4 x Skibergsteigen, 3 x Langlauf, 3 x Biathlon, 2 x Alpin, 1 x Snowboard

Zwei Athleten, Franz-Josef Rehrl und Mika Vermeulen, waren erfolgreich bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking mit dabei.

Tamara Steiner und Lucas Pitzer konnten sich für die Biathlon Europameisterschaften in Arber/GER qualifizieren. Drei junge Ramsauer nahmen an den Junioren Weltmeisterschaften teil: Magdalena Engelhardt (Langlauf in NOR), Anna-Maria Schrempf (Biathlon in USA) und Paul Walcher (NK in POL) – wobei Paul mit einer Bronzemedaille im Teambewerb nach Hause kam!

Bei den Europameisterschaften im Skibergsteigen in Spanien waren Julian Tritscher und Nils Oberauer mit dabei.

Der WSV Ramsau am Dachstein hat auch die Gesamtwertung im Austria Cup Langlauf überlegen gewonnen!

Die Gesamtausbeute des WSV Ramsau am Dachstein an Medaillen bei den Österreichischen Meisterschaften in der abgelaufenen Saison spricht für sich:

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at