Bundesauszeichnungen und Berufstitel verliehen: Verdiente Persönlichkeiten wurden für ihr Engagement geehrt

Graz, am 16. Mai 2022.- In der Aula der Alten Universität Graz überreichte heute Nachmittag (16.05.2022) Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verdienten Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben Bundesauszeichnungen und Berufstitel. „Die heutige Verleihung der Bundesauszeichnungen und Berufstitel ist eine Feierstunde für Menschen, die in eindrucksvoller Weise für die Steiermark gewirkt und gearbeitet haben. Durch ihre Ideale haben sie unser Land erfolgreich mitgestaltet. Mein Dank gilt aber auch den Familien, Partnern und allen Wegbegleitern, die sie auf Ihrem engagierten Weg begleitet haben“, so LH Hermann Schützenhöfer, der beim Festakt unter anderem LR Christopher Drexler und Klubobmann Johannes Schwarz begrüßte. 

Für sein jahrzehntelanges Engagement im Feuerwehr- und Rettungswesen wurde Alfred Jauk mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich geehrt. Weiters wurde Baumeister Michael Thomas Stvarnik für sein unternehmerisches Geschick sowie sein Engagement in der Baubranche der Berufstitel „Technischer Rat“ verliehen und mit dem Professortitel wurde der Fehringer Musikschuldirektor Karl Pfeiler für seinen ungebrochenen Einsatz im Dienste der Musik ausgezeichnet. 

Die weiteren Ausgezeichneten: Engelbert Huber (Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich), Ernst Puchner (Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich), Reza Michael Azodanloo, Adalbert Braunegger und Josef Fleischhacker (Regierungsrat), Norbert Kroisel (Obermedizinalrat), Johann Kügerl und Christof Ruda (Professor) 

Graz, am 16. Mai 2022

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at