Vielfalt der Natur hautnah erleben in der Steiermark

Programm in der Woche der Artenvielfalt 2022

Jedes Jahr um den Internationalen Tag der biologischen Artenvielfalt am 22. Mai lädt der Naturschutzbund zur Woche der Artenvielfalt. Von 19. bis 29. Mai lockt ein buntes Veranstaltungsprogramm in ganz Österreich, um auf den Wert der Biodiversität aufmerksam zu machen. Damit man bei über 200 Veranstaltungen nicht den Überblick verliert, präsentiert der Naturschutzbund drei Veranstaltungshighlights in der Steiermark.

Faszinierende Welten – Portraits der Insektenwelt

Der Nationalpark Gesäuse zeigt von 01. Mai bis 31. Oktober 2022 eine sensationelle Sonderschau des deutschen Fotografen Oliver Dum, Spezialist für hochauflösende Bilder des verborgenen Mikrokosmos.

19. Mai 2022, 10 Uhr,Ort: Alte Säge, Gstatterboden, Admont

Grazer Bäche erleben!

Köcherfliegen, Krebse, Libellen, Fische, Vögel und viele andere Tiere leben in und an den 52 Grazer Bächen! Im Rahmen der Exkursion des steirischen Naturschutzbundes sollen auch Bedrohungen für unsere Bäche wie harter Uferverbau, Sohlpflasterung, Wasserentnahme, Verunreinigung usw. sowie potentielle Verbesserungsmaßnahmen thematisiert werden.

20. Mai 2022, 15 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Rekordgeschichten: Wahrheit oder Lüge?

In der Tierwelt gibt es zahlreiche Rekordgeschichten, die so unglaublich klingen, als kämen sie direkt aus einem Fantasy-Film. Tatsächlich fällt es schwer, fiktive Rekordgeschichten von realen zu unterscheiden. In der Dauerausstellung im Naturkundemuseum Joanneumsviertel zeigt sich: Wahrheit oder Lüge?

22. Mai 2022, 13 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel

Artenvielfalts-Contest: Natur erforschen und gewinnen!

Ob im Rahmen einer der zahlreichen Veranstaltungen, vor der eigenen Haustür oder beim nächsten Ausflug ins Grüne: Unter allen Naturinteressierten, die in der Woche der Artenvielfalt ihre Entdeckungen auf naturbeobachtung.at und der gleichnamigen App teilen, nehmen an der Verlosung des Artenvielfalts-Contests teil und haben so die Chance auf tolle Sachpreise. Als Hauptpreis winkt eine hochwertige 12,1-Megapixel-Kompaktkamera mit dreißigfachem Zoom von Panasonic für den perfekten Schnappschuss bei der nächsten Naturbeobachtung!

Anmeldeinformationen und Details zu den vielfältigen Veranstaltungen in ganz Österreich gibt es unter www.naturschutzbund.at

Veranstaltungen in ganz Österreich laden Groß und Klein zum Naturerleben ein. © Pixabay
Der steirische Naturschutzbund lädt dazu ein, die Grazer Bäche und ihre Bewohner kennenzulernen. © naturbeobachtung.at/Manfred Schweizer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at