Manfred Zand – Zeitzeuge zu Gast

Lange Jahre prägt Manfred Zand als Direktor der Volksbank die wirtschaftliche Entwicklung des Ausseerlandes. Nach seinem Wechsel zur CA wurde er auch Vorstandsvorsitzender der Zoidl Stiftung. Diese ist nun als Investor im Ausseerland tätig und hat große Pläne. Das Gespräch mit Manfred Zand in der vollen Länge hören Sie in hier im ARF-Podcast.

Play

Über den Autor

Francesko Berton

Comments

  1. Hallo Manfred,
    höre gerade deinen Podcast,…vielleicht kannst du dich noch am mich erinnern ?
    Heidi Hofer, Butzi Rastl und Carmen Dickmann/ Seeblick Grundlsee, wir waren immer mit einer Klicke Buben zusammen zu der auch gehört hast,…. wir waren Schifahren in der Sloaim Grundlsee….dann anschließend bei meinen Eltern was trinken. Du und der Groh Rudi ihr habt immer meinen Vater bewundert, als Geschäftsmann,
    Na ja du wolltest einmal eine „Kalte Ente“ mit Messer und Gabel essen,,,,das ist ein Getränk !! Ich vergesse das nie, doch wir hatten Spaß, denn wir waren Eingeladen von einem Deutschen, den Herrn Kentenich !!! Manche Sachen vergisst man nicht, auch wenn wir alle auf alle Bälle waren die es im Kurzhaus gab,… wir hatten Spaß.
    Ich habe Von 1985 – 1998 mein Haus das „Edelweiß“ als Pension geführt… aber dann verkauft. Weil ich mich habe Scheiden lassen und meine Mama gestorben ist. Mein Aussee fehlt mir so, hab auch noch viele Freunde dort,…na ja ich bin schließlich in Grundlsee/Bad Aussee aufgewachsen,
    Ich bin jetzt 79j. und fahre jeden Monat nach Hause, da ich jetzt in Graz lebe und arbeite,…ja ich arbeite noch im Marketing, ich brauche halt Gehirnjogging,… wer Rastet der Rostet,1. Nächste Woche fahre ich wieder Heim. Ich wünsche dir alles Liebe. Carmen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at