Generationenwechsel bei der Bergrettung Steiermark

Bei der Landesversammlung der Bergrettung Steiermark an diesem Wochenende (7./8.Mai) in Eisenerz hat Landesleiter Michael Miggitsch das Kommando über die steirischen alpinen Rettungsprofis an Stefan Schröck übergeben. Als Landesleiter-Stellvertreter:innen wurden Angelika Mohr und Andreas Trügler gewählt. Verdiente Funktionäre wurden im festlichen Ambiente ausgezeichnet. Ein Dank gilt den Kamerad:innen der Bergrettung Eisenerz, der Stadtgemeinde Eisenerz und dem Bürgermeister Thomas Rauninger für die großartige Gastfreundschaft.

Quelle: Bergrettung Steiermark; 📸 Bergrettung Steiermark | Thomas Podlipny, Enrico Radaelli

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at