Aktuelle steirische Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Mürzzuschlag

Mürzzuschlag. – Im Zeitraum der letzten beiden Wochen wurde in die Wohnung eines Mehrparteienhauses eingebrochen und Gold-und Silberschmuck gestohlen.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum vom 14.04.2022 bis 29.04.2022 durch Abdrehen eines Zylinderschlosses Zugang zu einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Mürzzuschlag. Es wurde Gold-und Silberschmuck, sowie wertvolle Korallen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mürzzuschlag, TelNr.: 059133/6250-100

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Rollsdorf, Bezirk Weiz. – Freitagnachmittag, 29. April 2022, übersah eine 89-jährige PKW-Lenkerin beim Abbiegevorgang den von einer 27-Jährigen gelenkten PKW und es kam zur Kollision, wobei die 89-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt wurde.

Am 29. April 2022, gegen 16.20 Uhr fuhr eine 27-jährige, aus dem Bezirk Weiz stammende Frau, mit ihrem PKW auf der L 360, der Ilztalstraße, aus Preßguts kommend in Richtung Rollsdorf. Auf der Rückbank, jeweils in einem Kindersitz gesichert, befanden sich ihr 6-jähriger Sohn und ihre 4-jährige Tochter.

Im Gemeindegebiet von Rollsdorf, bog eine 89-jährige PKW-Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Weiz, aus dem Pichlerweg kommend nach links in die L 360. Dabei dürfte sie den PKW der 27-Jährigen übersehen haben und es kam zur Kollision.

Die 89-jährige Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Spital eingeliefert. Die 27-Jährige und ihre Kinder wurden beim Unfall nicht verletzt.

Ein bei beiden Lenkerinnen durchgeführter Alkomattest verlief negativ. Die L 360 war für etwa eine Stunde gesperrt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at