Volleyball: Tag 1 der Bundesmeisterschaft – Klagenfurt, Bregenz und Neustift noch ungeschlagen

Mittersill, 26. April 2022 | Bei der 43. Sparkasse-Schülerliga Volleyball Bundesmeisterschaft haben sich die beiden Vorrundengruppen bereits erste Favoriten herauskristallisiert.
In Gruppe A setzte sich das BG/BRG/SRG Lerchenfeld aus Klagenfurt am Eröffnungstag zweimal souverän durch. Den Kärntnerinnen reicht am Mittwoch damit bereits ein weiterer Sieg, um die Halbfinal-Teilnahme sicherstellen zu können.

Gleichauf mit den Klagenfurterinnen liegt das BG Bregenz BG Blumenstraße. Die Vorarlbergerinnen feierten ebenfalls zwei Erfolge, darunter ein umkämpfter 2:1-Sieg gegen die SMS Mondsee.
Am dritten Platz rangiert aktuell der Salzburger Landesmeister, die SMS Seekirchen. Im „Duell der Seen“ behielten die Salzburgerinnen gegen SMS Mondsee aus Oberösterreich knapp die Oberhand.

Noch ohne Satzerfolg steht derzeit der Rekord-Bundesmeister aus der Steiermark, die SMS Eisenerz da.

Newcomer schlägt voll ein

Einer der beiden Newcomer bei der Bundesmeisterschaft, die MS Neustift, führt nach dem ersten Spieltag die Gruppe B an. Die Tirolerinnen erwiesen sich als äußerst nervenstark und gewannen zweimal mit 2:1. Die Qualifikation für das Halbfinale ist damit in Griffweite.

Drei Teams halten bei einem Sieg. Das BG Zwettl setzte sich gegen die MS Mattsee durch. Der zweite Bundesmeisterschafts-Rookie, das GRG 11 Geringergasse aus Wien, jubelte über einen 2:0-Erfolg gegen das iMS Jennersdorf. Der Salzburger Vize- Landesmeister, die MS Mattsee, machte es gegen die Burgenländerinnen spannend und gewann im Entscheidungssatz.

Morgen, Mittwoch, werden bei der Sparkasse-Schülerliga Bundesmeisterschaft am zweiten Spieltag die Gruppenspiele abgeschlossen. Los geht es um 09:15 Uhr.
Alle Matches werden im YouTube Kanal live übertragen: https://bit.ly/VBSchuelerligaLive

Spielplan | NMS Mittersill

Mi, 27.04.: Gruppenspiele ab 9:15 Uhr
Do 28.04.: Kreuz- und Platzierungsspiele ab 9:15 Uhr Fr, 29.04.: Finale, 9:30 Uhr, anschließend Siegerehrung

© Sparkasse-Schülerliga

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at