Mann von Baumstamm getroffen – aktuelle steirische Polizeimeldungen

Geistthal-Södingberg, Bezirk Voitsberg. – Montagvormittag, 25. April 2022, verletzte sich ein 63-Jähriger bei Forstarbeiten. Der Rettungshubschrauber C17 transportierte den Mann in das UKH Graz.

Der Mann, seine Frau und sein Sohn befanden sich gegen 8 Uhr in einem Waldstück, dem sogenannten „Wolfsloch“. Bei Baum-Fällarbeiten wurde der Einheimische von einem Baumstamm getroffen und am Rücken sowie Hüftbereich verletzt. Einsatzkräfte (Rettung, Feuerwehr, Polizei) befreiten den Mann aus dem unwegsamen Gelände. Der Rettungshubschrauber führte den Abtransport durch. 

Bekannte mit Messer verletzt

Zeltweg, Bezirk Murtal. – Sonntagmorgen, 24. April 2022, stach ein Mann (27) mit einem Messer auf eine 19-Jährige ein. Die Frau erlitt eine Stichverletzung am Rücken. Das Landeskriminalamt Steiermark ermittelt.

Gegen 6 Uhr früh kam es in einem Einfamilienhaus zu einem heftigen Streit zwischen mehreren anwesenden Personen. Darunter befand sich auch die 19-jährige Murtalerin und ihr türkischer Bekannter. Der Mann verließ anschließend die Örtlichkeit. Er kam jedoch kurze Zeit darauf mit einem Küchenmesser zur Wohnadresse zurück. Dabei geriet der 27-Jährige mit seiner Bekannten in eine persönliche Auseinandersetzung. Er drohte ihr daraufhin mit dem Umbringen und stach mit dem zirka 20 cm langen Messer in Richtung der Frau. Die 19-Jährige wich der Attacke aus, erlitt aber dennoch eine Stichverletzung am Rücken. Die Frau wurde im LKH Judenburg ambulant behandelt. Sie konnte das Spital bereits wieder verlassen. Polizisten nahmen den 27-jährigen Tatverdächtigen fest.

Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen

Die Staatsanwaltschaft Leoben ordnete die Einholung eines medizinischen Sachverständigengutachtens, eine Blutabnahme, sowie die weiterführenden Ermittlungen an. Das Landeskriminalamt Steiermark, Ermittlungsbereich Leib/Leben führt diese zur Stunde durch. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Verdächtige in die Justizanstalt Leoben überstellt werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at