Gästezeitung des TVB Ausseerland-Salzkammergut für Freitag, 22.04.

Herbert Zand wurde am 14. November 1923 als einziges Kind einer Kleinbauernfamilie in Knoppen im Ausseerland geboren. In Knoppen gab es außer landwirtschaftlicher Literatur kaum Zugriff auf Bücher. Bis zu seinem Einsatz an der Ostfront, beginnend mit seinem 17. Lebensjahr lernte er nichts anderes kennen, als die sogenannte „Provinz“.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at