Der Steirische Weinjahrgang 2021

Der Jahrgang mit dem goldenen Herbst.

Kristallklare, ausgereifte Weine aus perfekten Trauben: Die ersten Verkostungen zeigen, dass der Jahrgang 2021 etwas reifer, sehr elegant, enorm fruchtig und in einzelnen Weinen bereits jetzt mit viel Fülle und Harmonie am Gaumen ausgestattet sind. Nach den DAC-Gebietsweinen aus der Steiermark sind mit Stichtag 1. Mai auch die Orts- und Riedenweine 2021 erhältlich. Über den Jahrgang „mit dem goldenen Herbst“ wird man wohl noch lange sprechen.

Die Ernte 2021

Auf den etwa 5000 ha ertragsfähigen Flächen wurden lt. Statistik Austria ca. 222.900 hl geerntet. Das Ergebnis liegt also unter der Vorjahrsernte von 238.500 hl und ist als Durchschnittsernte einzustufen.

Präsentationen und Weinveranstaltungen

Verkosten Sie den Jahrgang 2021 auch bei der Präsentation des Steirischen Weines am 5. Mai ab 16 Uhr in der Messe Graz. Die Veranstaltung wird in kleinem, feinen Rahmen des SAAL 1 der Messe Graz mit rund 90 Weinbauern stattfinden. Limitierte Teilnehmerzahl! Weitere Infos Präsentation des Steirischen Weines

50 Jahre Grünes Herz – Jubiläumsweine

Alles Gute, Grünes Herz! Seit 1972 schlägt dieses Symbol für das Urlaubsland Steiermark.

In Kooperation mit der Steirischen Tourismus und Standortmarketing GmbH- STG prämierte die Wein Steiermark 3 Jubiläumsweine (je 1 pro Gebiet) zum 50. Geburtstag.

Rund 50 Weine wurden in einer Blindverkostung vorverkostet. In der Finalverkostung wurde pro Gebiet je ein Sieger/Jubiläumswein gekürt.

 v.l.: Dr. Oliver Kröpfl Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Sparkasse, Stefan Potzinger Obmann Wein Steiermark, Maria Pein Vize-Präsidentin der Landwirtschaftskammer Steiermark,
Katrin Dokter Weinhoheit, Ing. Werner Luttenberger GF der Wein Steiermark
v.l.: Stefan Potzinger Obmann Wein Steiermark, Erich Neuhold Geschäftsführer Steiermark Tourismus, Katrin Dokter Weinhoheit, Ing. Werner Luttenberger GF der Wein Steiermark

©Johannes Polt Fotokuchl

©Wein Steiermark/Pixelmaker

Wein Steiermark

Der Verein Wein Steiermark mit rund 460 Mitgliedsbetrieben, dient der Zielsetzung, Maßnahmen zum Schutz und zur Absatzförderung von Steirischem Wein zu setzen. Die Steirischen Winzer bewirtschafteten aktuell 5.096 ha Weingartenfläche und produzieren 2021 gesamt 222.900 Hektoliter Wein. Damit hält die Steiermark mehr als 10% der gesamtösterreichischen Weinbaufläche.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at