Liezen: Auffahrunfall mit einer Verletzten

Bei einem Serienunfall dreier Pkw wurde eine 23-Jährige Montagabend, 18. April 2022, verletzt.

Gegen 18:35 Uhr musste eine 49-jährige Pkw-Lenkerin aus Wien, die auf der Salzburger Straße B320 in Richtung Graz durch das Ortsgebiet von Liezen fuhr, ihr Fahrzeug aufgrund einer Kolonnenbildung verkehrsbedingt anhalten. Hinter ihr fuhr eine 20-Jährige aus dem Bezirk Amstetten, die ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen konnte und auf den Pkw der 49-Jährigen auffuhr. Eine nachfolgende 23-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Liezen konnte ihren Pkw ebenfalls nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf den vor ihr bereits angehaltenen Pkw auf. Die 23-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at